Modus

  • eine Partie am Abend
  • die Auslosung erfolgt direkt vor Rundenbeginn anhand der anwesenden Spieler
  • Paarungen zwischen denselben Spielern können optional mehrfach vorkommen
  • Jeder Spieler hat einen Wertungs-Punktestand ("Keizer-Punkte"), der den Tabellenrang bestimmt
  • man spielt gegen Partner mit möglichst ähnlichem Tabellenstand
  • ein Sieg oder remis erhöht den eigenen Punktestand deutlich
  • auch abwesende Spieler bekommen Punkte gutgeschrieben
  • der letzte Punkt ist ein "Abwesenheitsremis", Punktezuwachs dabei geringer als bei einem gespielten Remis.

Regeln

  • der Tabellenstand wird nach Keizer-Wertungspunkten absteigend sortiert (bei Gleichheit Rating)
  • von den Anwesenden spielt der am besten platzierte gegen den zweitbesten platzierten, 3-4 usw.
  • Es spielen alle anwesenden Teilnehmer; bei ungerader Anzahl gibt es ein Freilos
  • Farbverteilung erfolgt "fair" – Weiß bekommt, wer es seltener hatte
  • Wenn beide gleich oft Weiß hatten, bekommt es der in der Tabelle hinten liegende
  • Anders als z. B. beim Schweizer System ist dreimal dieselbe Farbe hintereinander erlaubt
  • Bei ungeraden Spielern bekommt der am schlechtesten platzierte anwesende Spieler Freilos

Der Tabellenstand wird ermittelt

  • die Spieler bekommen Rangpunkte zugeordnet: der 1. Platz die höchste Zahl, der 2. einen Punkt weniger, usw.; die Punktzahl für den 1. Platz wird so gewählt, dass der erste ungefähr das dreifache des Letzten bekommt (bei z. B. 6 Teilnehmern 7 Punkte für den 1., 6 für den 2. usw.)
  • auf die Rangpunkten wird jetzt je nach Partieergebnissen aufaddiert: für jeden Sieg die aktuellen Rangpunkte des Gegners, für jedes Remis die Hälfte der Rangpunkte des Gegners, bei einer Niederlage 0.
  • außerdem werden Boni aufaddiert: nicht gespielte Runden werden wie ein remis gegen sich selbst gewertet, man bekommt die Hälfte seiner eigenen Rangpunkte (i. d. R. verringert um einem vorher festgelegten Faktor)
  • die Berechnung läuft iterativ durch alle Runden: der erste Tabellenstand wird anhand des Ratings gebildet, dann die Partieergebnisse der ersten Runde bewertet und aufaddiert. Das ergibt einen neuen Tabellenstand, aufgrund dessen die Rangpunkte neu vergeben werden. Dann werden die ersten beiden Runden neu bewertet, ergibt neuen Tabellenstand usw.

 

Bedenkzeit

  • 30 Minuten je Spieler


Termine

  • jeweils der 3. Freitag im Monat
  • beginnend am 20.9.2019 (ausgenommen Dezember 2019)

Beginn

  • 19:15 Uhr


Wertung

  • Keizer-Punkte


Ziele

  • Pokale für den Sieger
  • Pokal für den besten mit DWZ < 1900

 

 

 

 

Ergebnisse der 1. Runde am 20.9.2019
Tisch Teilnehmer - Teilnehmer Ergebnis
1 Woschech, Andreas - Höckendorf, Hartmut 1 - 0
2 Scholz, Alexander - Bittorf, Uwe ½ - ½
3 Hahlbohm, Matthias - Gruner, Klaus-Dieter 1 - 0
4 Tiemer, Klaus - Eisenmann, Philipp 1 - 0
5 Langer, Günter - Höhne, Wolfgang ½ - ½
6 Meier, Karl-Heinz - Lange, Christoph 1 - 0
7 Malayev, Daniel - Kohla, Patrice 0 - 1
8 Ewald, Jutta - Linke, Rico 0 - 1